Francis Spufford

Heilige (Un)Vernunft

17,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Freche, selbstbewusste und intelligente Darlegung des christlichen Glaubens.
„Ein seltener Glücksgriff!" (The Independent)


Lieferbar!


Hardcover, 13,5 x 20,5 cm
288 Seiten
€ 17,95 / CHF 26,90 / € (A) 18,50

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Heilige (Un)Vernunft

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Ich bin Christ - und das fühlt sich gut an!

Mit „Heilige (Un)Vernunft!“ legt Francis Spufford eine geistreiche, scharfzüngige und sehr persönliche Verteidigung des christlichen Glaubens vor. Spufford legt eindrücklich dar, warum sein Glaube ihm Antworten auf die Grunderfahrungen menschlichen Daseins liefert, um die andere Denksysteme so gerne einen großen Bogen machen: Die Erfahrung des eigenen Scheiterns („dieser menschliche Hang, Dinge ständig in den Sand zu setzen“) oder die tiefe Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe! Ein Buch für Christen, die keine Lust mehr haben, von vermeintlichen Realisten bevormundet zu werden. Ein Buch für Skeptiker und Zweifler, die wissen wollen, warum aufgeklärte Menschen im 21. Jahrhundert noch ernsthaft an Jesus glauben. Und ein Buch für alle, die einfach mal wieder eine wirklich intelligente Streitschrift zum Thema lesen wollen.

Zusatzinformation

Untertitel Warum Christsein, allen rationalen Bedenken zum Trotz, noch immer erstaunlich viel Sinn macht
Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 9783865066749
SFr 26,90 €
Euro (A) 18,50 €
Autor Francis Spufford
Titel Heilige (Un)Vernunft
Umfang 304
Erscheinungsjahr 2014
ISBN 9783865066749
Format Hardcover
Genre Christ und Welt
Einband Gebunden

Zurzeit ist keine Leseprobe vorhanden

Keine Vita gefunden!