Erik Händeler

Himmel 4.0

10,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Die digitale Revoltion stellt unsere Gesellschaft auf den Kopf. Für die Kirchen geht es darum, die sich ergebenden Chancen zu erkennen und zu nutzen!


Erscheint am 12.Oktober. Jetzt vorbestellen!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Himmel 4.0

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Sie ist in aller Munde: die Industrie 4.0. Durch die zunehmende Digitalisierung verändern sich die Anforderungen an die Menschen hinter den (vernetzten) Maschinen: Unmengen an Informationen müssen strukturiert und bewältigt werden, jeder Facharbeiter wird zum Experten auf seinem Gebiet. Gefragt sind plötzlich ehrliche und offene Kommunikation, flache Hierarchien, Kooperationsfähigkeit sowie eine effiziente Streitkultur. Bestehen am Markt kann nur, wer diese neue Universalethik annimmt.

Daraus ergeben sich ungeahnte Chancen für die Kirchen: Denn diese Universalethik kommt in ihren Werten dem christlichen Evangelium sehr viel näher als die stärker aufs Individuum und geschlossene Gruppen abzielenden Ethiken der Vergangenheit. Wenn die Kirchen es schaffen, die sich daraus ergebende neue Offenheit der Menschen zu nutzen, bekommen sie die einmalige Möglichkeit, mit ihrer Botschaft ganz neu Gehör zu finden.

Zusatzinformation

Untertitel Wie die digitale Revolution zur Chance für das Evangelium wird
Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 978-3-96140-022-5
SFr 14,30 €
Euro (A) 10,30 €
Autor Erik Händeler
Titel Himmel 4.0
Umfang 112
Erscheinungsjahr 2017
ISBN 978-3-96140-022-5
Genre Christ und Welt
Einband Gebunden

Zurzeit ist keine Leseprobe vorhanden

Erik Händeler

Erik Händeler

Erik Händeler (Jahrgang 1969), verheiratet, drei Kinder, Studium der Wirtschaftspolitik und Volkswirtschaft, wurde 1997 freier Journalist, um die Kondratiefftheorie und deren politische Konsequenzen in eine breite öffentliche Debatte zu bringen.