Fabian Vogt, Martin Schultheiß

Glauben ist ganz einfach - wenn man nicht muss

9,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Für Menschen, die auf der Suche nach einem christlichen Glauben sind, der das Leben bereichert. Der Erfolgstitel jetzt als Taschenbuch!


Paperback, 12 x 18,8 cm, 224 Seiten
ISBN 978-3-86506-421-9
€ 9,95 / CHF 14,90 / € (A) 10,30


Ab sofort lieferbar!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Glauben ist ganz einfach - wenn man nicht muss

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Viele sehnen sich nach leidenschaftlicher Spiritualität. Doch in der Praxis erleben sie das Christentum oft ganz anders, nämlich als lustlos, belastend oder gar irrelevant – und meist an irgendwelche Bedingungen geknüpft. Davon, dass der Glaube „zur Freiheit befreit“, wie es in der Bibel heißt, ist nur selten etwas zu spüren.

„Schluss mit lustlos!“, sagen Martin Schultheiß und Fabian Vogt. „Glaube, der nicht frei macht, hat mit Gott wenig zu tun.“ Mutig und humorvoll stellen sie kirchliche und kulturelle Dogmen infrage, klären fröhlich allzu menschliche Missverständnisse auf und zeigen: Nur in Freiheit kann der Glaube wieder zu einer belebenden und wohltuenden Erfahrung werden.

Zusatzinformation

Untertitel Anregungen für eine befreite Spiritualität
Lieferzeit 2-3 Tage
SFr 14,90 €
Euro (A) 10,30 €
Autor Fabian Vogt, Martin Schultheiß
Titel Glauben ist ganz einfach - wenn man nicht muss
Umfang 224 Seiten
Erscheinungsjahr 2012
ISBN 978-3-86506-421-9
Format 12 x 18,8 cm
Genre Glaubensfragen
Einband Paperback

Fabian Vogt

Fabian Vogt

Fabian Vogt ist evangelischer Pfarrer, Schriftsteller und Künstler. Mit seinem Kabarett-Partner Martin Schultheiß ist von ihm bei Brendow erschienen „Glauben ist ganz einfach, wenn man nicht muss“ (2007).


Martin Schultheiß

Martin Schultheiß

ist promovierter Physiker und heute als Verleger, Autor und Musiker tätig. Zuletzt ist von ihm erschienen (zusammen mit R. Peter und C. Scheppa): "Daniel - Ein Kind besiegt den Krebs" (Pattloch 2007).