Karin Ackermann-Stoletzky

Introvertiertheit

12,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Von wegen schüchtern: Karin Ackermann- Stoletzky beleuchtet das Phänomen der Introvertiertheit und zeigt auf, warum die vermeintliche Schwäche eine echte Stärke ist.


Paperback, 12 x 18,8 cm
216 Seiten
ISBN 978-3-86506-842-2
€ 12,95 / CHF 19,50 / € (A) 13,30


Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Introvertiertheit

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Introvertierte Menschen tun sich häufig schwer: in neuen Gruppen, wenn sie vor Menschen sprechen sollen oder auch in Konfliktsituationen. Doch was vordergründig als Schwäche wahrgenommen wird („der kann sich einfach nicht durchsetzen“), birgt großes Potenzial: Hohes Einfühlungsvermögen, große Kreativität und Verbindlichkeit in Beziehungen sind Merkmale, die introvertierte Menschen auszeichnen.

Karin Ackermann-Stoletzky beleuchtet das Phänomen ausführlich: von den Ursachen über die wichtigsten Merkmale bis hin zu Tipps, um auch in stressigen Situationen den Überblick zu behalten. Das Kapitel „Gott liebt tiefe Wasser – Spiritualität als Kraftquelle“ rundet das Thema ab.

Zusatzinformation

Untertitel die leise Stärke
Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 978-3-86506-842-2
SFr 19,50 €
Euro (A) 13,30 €
Autor Karin Ackermann-Stoletzky
Titel Introvertiertheit
Umfang 160 Seiten
Erscheinungsjahr 2016
ISBN 978-3-86506-842-2
Format Paperback, 12 x 18,8 cm
Genre Lebensführung, Persönliche Entwicklung
Einband Paperback

Karin Ackermann-Stoletzky

Karin_Ackermann-Stoletzky

Karin Ackermann-Stoletzky lebt mit ihrem Mann, dem Journalisten Cyrill Stoletzky, in Solingen. Sie arbeitet als selbstständige Supervisorin und Coach und bietet außerdem Aus- und Weiterbildung zum Personal Coach und zum Demenzseelsorger an. Infos: www.coachenlernen.de. Bei Brendow von ihr erschienen: "Das ADS-Handbuch", "Liebling, fällt dir nichts auf?"