Karin Ackermann-Stoletzky

Seelsorge am Küchentisch

12,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Dieser kompakte Ratgeber ermutigt, die Kraft des Füreinander-da-Seins zu erfahren. Niemand muss professionell ausgebildet sein, um geleitet durch biblische Anweisungen, dem Nächsten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Paperback, 12 x 18,8 cm
176 Seiten
ISBN 978-3-96140-120-8
€ 12,00 / CHF 18,50 / € (A) 12,30
September 2019


 




Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Seelsorge am Küchentisch

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Seelsorge bedeutet, dass Menschen sich umeinander sorgen. Unter Christen nicht nur in Lebens- sondern auch in Glaubensfragen. Doch viele haben nicht den Mut, bei Schicksalsschlägen Anteil zu nehmen oder gar in das Leben anderer zu sprechen. Sie meinen, ihnen fehlen dazu die Fähigkeiten. Oft aber suchen Menschen nicht einen Seelsorger, der auf alles eine Antwort hat, sondern einfach jemanden, der ihnen zuhört und sie begleitet. "In jeder Begegnung findet Seelsorge statt", weiß Karin Ackermann-Stoletzky aus Erfahrung und ermutigt zu seelsorgerlichen Gesprächen am Küchentisch. Wie man solche mit Freunden, Nachbarn und Kollegen ganz einfach und mit großem Gewinn für das eigene Leben führt, davon handelt dieses Buch. 

Zusatzinformation

Untertitel Anteil nehmen, trösten und ermutigen. So gelingt es, für andere da zu sein.
Lieferzeit September 2019
SFr 18,50 €
Euro (A) 12,30 €
Autor Karin Ackermann-Stoletzky
Titel Seelsorge am Küchentisch
Umfang 176 Seiten
Erscheinungsjahr 2019
ISBN 978-3-96140-120-8
Format 12 x 18,8 cm
Genre Lebenshilfe, Alltag
Einband Paperback

Zurzeit ist keine Leseprobe vorhanden

Karin Ackermann-Stoletzky

Karin_Ackermann-Stoletzky

Karin Ackermann-Stoletzky lebt mit ihrem Mann, dem Journalisten Cyrill Stoletzky, in Solingen. Sie arbeitet als selbstständige Supervisorin und Coach und bietet außerdem Aus- und Weiterbildung zum Personal Coach und zum Demenzseelsorger an. Infos: www.coachenlernen.de. Bei Brendow von ihr erschienen: "Das ADS-Handbuch", "Liebling, fällt dir nichts auf?"