News/Termine

Gestern haben wir, gemeinsam mit den Herausgebern Frank Heinrich und Uwe Heimwoski, unser Buch "Der verdrängte Skandal - Menschenhandel in Deutschland" stellvertretend an Vertreter aller Fraktionen des Bundestages übergeben. Heute hat es jeder Abgeordnete im Postfach.

Damit aus dem "verdrängten" Skandal zunächst ein "bekannter" Skandal wird - und dann gar keiner mehr!

Der verdrängte Skandal_Übergabe_Bild1

Der verdrängte Skandal_Übergabe_Bild2

 

Lesungen mit Thomas Klappstein aus der "Weihnachtswundernacht"-Reihe in Duisburg und Umgebung.

 

17.November 2016 * Beginn 19 Uhr * Duisburg-Buchholz

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE * Weihnachtswundernacht-Lesung mit Thomas Klappstein (Lesung) & Claudia K. (musikalische Atempausen)

Premierenlesung * inizio Espresso Bar

Münchner Straße 16 * 47249 Duisburg-Buchholz
Fon 0203/34391981 * www. inizioespressobar. de
Eintritt frei * Hut geht rum * Mit Bewirtung

Begrenzte Sitzplatzkapazitäten!

Um Voranmeldung (telefonisch oder im Laden) wird gebeten.

 

25.November 2016 * Duisburg-Buchholz

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE

19 Uhr * 20 Uhr * 21 Uhr

„one story, one song“ in der inizio espressobar

beim adventlichen LICHTERABEND  der Geschäfte der Münchner Straße

Stündliche weihnachtswundernächtliche „Atempause“ mit Musik (Claudia K.) & Geschichte (Thomas K.)

 

1.Dezember 2016 * Beginn 19 Uhr * Duisburg
ein (weihnachtswunderlicher) Abend im Advent

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE * Weihnachtswundernacht-Lesung mit Thomas Klappstein (Lesung) & Claudia K. (musikalische Atempausen)

Bezirksbibliothek Buchholz & Caritas Zentrum Süd
Haus St. Nikolaus * Glasraum * Im Caritas Zentrum Süd

Sittardsberger Allee 32 * 47249 Duisburg-Buchholz

Infofon: 0203.2837284 * www. stadtbibliothek-duisburg .de

Eintritt frei * Hut geht rum

 

 

4.Dezember 2016 * Beginn 15 Uhr * Essen

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE * Weihnachtswundernacht-Lesung mit Thomas Klappstein (Lesung) & Claudia K. (musikalische Atempausen)
ein (weihnachtswunderlicher) Nachmittag im Advent

- mit Kaffee/Tee & Gebäck -
Evangelische Freikirche an der Wickenburg

Adelkampstraße 101 * 47147 Essen

Infofon: 0201.8745100 * www. gego-essen .de

Eintritt frei * Hut geht rum

 

10.Dezember 2016 * Beginn 17 Uhr * Ahrensburg

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE * Weihnachtswundernacht-Lesung mit Thomas Klappstein (Lesung) & Claudia K. (musikalische Atempausen)
ein (weihnachtswunderlicher) Nachmittag im Advent

Kulturzentrum Marstall am Schloss e.V.

Lübecker Straße 8 * 22926 Ahrensburg

Eintritt € 10,-, zzgl. VVK bzw. Systemgebühr

€ 12,- Abendkasse

Karten über die Buchhandlung Stojan, Hagener Allee 3a, 22926 Ahrensburg

online über „ticketmaster.de“ oder über die Abendkasse. 

 

11.12. * 11.12 Uhr * Bad Malente

11.Dezember 2016 * Beginn: 11.12 Uhr

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE * Weihnachtswundernacht-Lesung mit Thomas Klappstein (Lesung) & Claudia K. (musikalische Atempausen)

ein Sonntagmorgen im Advent: Matinee „Lesungs-Godie“ zum 3. Advent

Evangelische Freikirche „Christliche Gemeinschaft Bad Malente“

Königsberger Straße 38 * 23714 Bad Malente

Infofon: 04523.3191 o. 7509 * www. cg-malente .de

Eintritt frei * Hut geht rum

KirchenKaffee im Anschluß (geöffnet)

 

 

14.Dezember 2016 * Beginn 19 Uhr * Duisburg-Duissern

ADVENTLICHE KUNSTPAUSE * Weihnachtswundernacht-Lesung mit Thomas Klappstein (Lesung) & Claudia K. (musikalische Atempausen)
WinzigSchön * Café-Bistro-Wein

Moltkestraße 18 * 47058 Duisburg-Duissern
Fon 0171/5304824 * www. winzigschoen. de
Eintritt frei * Hut geht rum * Mit Bewirtung

Ab 17 Uhr Glühwein & weihnachtliche Leckereien

______________________________________________________________________________________

Brendow.Publishing

Immer mal wieder kommt es vor, dass wir im Brendow-Verlag Bücher im Auftrag von Autoren, Vereinen oder sonstigen Institutionen  herstellen. So erschien vor kurzem etwa der Titel „Meine Stadt schreibt ein Buch“ der Stadt Moers[1] (mittlerweile bereits vergriffen), und in diesem Herbst 2016 erscheint „Möge deine Reise lang sein“ – die Geschichte einer Griechin, die in Deutschland Fuß fasst und sich, trotz aller Schwierigkeiten, erfolgreich ein neues Leben aufbaut.   

Nun haben wir beschlossen, diese Dienstleistung öffentlich zu machen und allen denjenigen anzubieten, die ihre Bücher in einem professionellen Umfeld veröffentlichen wollen. Dafür haben wir den Verlagsservice „Brendow.Publishing“ gegründet.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer neu gestalteten Homepage:
http://publishing.brendow.de

Ihr Team von Brendow



[1] http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moers/85-mal-moers-in-texten-und-bildern-aid-1.4702139