Denise Hunter

Der Preis der Liebe

16,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Eine wunderbare Liebesgeschichte, mit klarer christlicher Botschaft im Zeitalter der Dating-Portale und Online-Beziehungen.                                                                  

Paperback, 13,5 x 20,5 cm
352 Seiten
ISBN 978-3-96140-115-4
€ 16,00 / CHF 24,60 / € (A) 16,40
September 2019

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Der Preis der Liebe

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Schon seit zwei Jahren empfindet Pastor Jack McReady tiefe Gefühle für Daisy Pendleton, die Besitzerin des örtlichen Blumenladens. Sie aber sieht in ihm wohl nicht mehr als einen fürsorglichen Seelsorger. Jack würde niemals riskieren, ihr Vertrauen zu verlieren, nur um ihr seine Liebe zu offenbaren. Als aber Jacks Freund mitkriegt, dass sich Daisy bei einem Dating-Portal angemeldet hat, ergreift dieser die Initiative und fädelt eine Online-Begegnung zwischen Jack und Daisy ein. Jack, der von dem Profil erfährt, ist außer sich, doch dann nutzt er die Online-Gelegenheit, um Daisy eine neue Seite von sich zu zeigen. Doch damit verstrickt sich Jack in einen Plan, aus dem es keinen Ausweg mehr zu geben scheint. Denn ausgerechnet ihm vertraut Daisy neben einem erschütternden Familiengeheimnis auch die vielversprechende Onlinebekanntschaft mit „TJ“ an. Was aber nur Jack weiß: Er und „TJ“ sind ein und dieselbe Person. Gelingt es Jack, sich Daisy zu offenbaren, ohne sie zu verlieren?

Zusatzinformation

Untertitel Roman
Lieferzeit September 2019
SFr 24,60 €
Euro (A) 16,40 €
Autor Denise Hunter
Titel Der Preis der Liebe
Umfang 352 Seiten
Erscheinungsjahr 2019
ISBN 978-3-96140-115-4
Format 13,5 x 20,5 cm
Genre Romane, Erzählungen
Einband Paperback

Zurzeit ist keine Leseprobe vorhanden

Keine Vita gefunden!