Fabian Vogt

Zurück

15,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten, ab 10€ Versandkostenfrei

Kurzübersicht

Eine ungewöhnliche Idee, kraftvoll erzählt und nicht nur für Fans historischer Romane ein Genuss. Ein kleines Meisterwerk christlicher Erzählkunst.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Zurück

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Als die Uhr am Silvesterabend des Jahres 2000 zwölfmal schlägt, beginnt für alle ein neues Jahr – nur nicht für Max. Entsetzt muss der junge Wissenschaftler feststellen, dass er stattdessen ein Jahr in die Vergangenheit gereist ist. Damit nicht genug: Von nun an wacht er jeden Morgen 365 Tage weiter in der Vergangenheit auf.

Was soll das? Wieso ausgerechnet Max? Verwirrt taumelt er durch die Jahrhunderte, bis er im Mittelalter einen alten Mönch trifft, der ihm rät, Jesus persönlich um Rat zu bitten. So wendet sich der Zeitreisende Richtung Jerusalem.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 978-3-8650-895-8
SFr 22,50 €
Euro (A) 15,40 €
Autor Fabian Vogt
Titel Zurück
Umfang 256
Erscheinungsjahr 2016
ISBN 978-3-86506-895-8
Format Gebunden, 13,5 x 20,5 cm
Genre Historische Romane
Einband Gebunden

Fabian Vogt

Fabian Vogt

Fabian Vogt ist evangelischer Pfarrer, Schriftsteller und Künstler. Mit seinem Kabarett-Partner Martin Schultheiß ist von ihm bei Brendow erschienen „Glauben ist ganz einfach, wenn man nicht muss“ (2007).